10. Mär 2018

Ordentliche JHV mit Ergebnissen

Ordentliche JHV mit Ergebnissen

Ein paar Zahlen vorab: bei der letzten JHV des FC Bayern im Audi Dome waren von 290.000 Mitgliedern 1459 Stimmberechtige Mitglieder anwesend. Dies entspricht einem Prozentsatz von 0,5%. Bei der letzten JHV unseres Fanclubs waren von 400 Mitgliedern 25 Stimmberechtigte Miglieder anwesend. Dies entspricht einem Prozentsatz von 6,25%. Das Interesse ist bei beiden Vereinen in etwa gleich gross, wenn keine aussergewöhnlichen Dinge im Vorfeld passieren. Nichts desto trotz ist die Präsentation der Vereinsinternen Zahlen selbstredend immer wieder Interessant.

Verabschiedung ehem. Vorstandsmitglieder

Vor der Neuwahl wurde wie angekündigt die Verabschiedung der ehem. Vorstandsmitglieder vorgenommen. Leider mussten Jürgen und Paula krankheitsbedingt absagen (an dieser Stelle noch gute Besserung von uns allen). Wir werden Euch in Kürze persönlich besuchen und Euer Geschenk für Euer Engagement überreichen! Somit wurde Karin verabschiedet und mit der Ehrenmitgliedschaft für Ihre Jahrelange engagierte Arbeit im Fanclub als Schriftführerin ausgezeichnet. Somit dürfen wir Karin als 4tes Ehrenmitglied im Verein begrüssen! Vielen Dank Karin für Deine hervorragende Arbeit!

jhv 2018 02

Kassenprüfung und Bericht Schatzmeisterin

Corinna hat sich in Ihre Funktion als Schatzmeisterin hervoragend eingearbeitet und die Kassenprüfung durch Sepp Hoffman sowie Franz Kaiser ergab keinerlei Beanstandungen. In Ihrem Bericht schlüsselte Corinna alle anfallenden Posten gewissenhaft auf und legte eine Übersicht über die Ein- und Ausgaben des vergangenen Jahres vor, insbesondere eine detaillierte Aufstellung der Ein- und Ausgaben der beiden grossen Veranstaltungen Spielerbesuch Tolisso sowie 15-Jahr-Feier. Der Übergang von Paula zu Corinna erfolgte somit ohne grössere Hürden und Corinna bedankte sich ebenfalls noch für die Einarbeitung durch Paula und dass diese jederzeit für Fragen zur Verfügung stand.

Zur Wahl

Den Mitgliedern wurde durch die beiden Wahlhelfer Sepp Hoffmann sowie Franz Kaiser empfohlen, die Vorstandschaft zu entlasten. Die Entlastung erfolgte durch Abstimmung der Mitglieder einstimmig. Bei den anschliessenden Neuwahlen wurden der Vorstand wie folgt neu in offener Einzelabstimmung gewählt:

1. Vorstand Stefan Rauch (24 Ja Stimmen, 0 Nein Stimmen, 1 Enthaltung)
2. Vorstand Tobias Luger (24, 0, 1)
Schatzmeisterin Corinna Haberl (24, 0, 1)
Schriftführer Stefan Klein (24, 0, 1)

Die Beisitzer wurden in einem offenen Wahlgang folgendermassen gewählt:

Alfons Windl, Günther Berlinger, Florian Schreiner (22, 0, 3).

Alle gewählten Personen haben die Wahl angenommen.

Weitere Themen

Mitgliederentwicklung und Top-Spiele Rückrunde

Die Mitgliederentwicklung im Verein ist nach wie vor sehr stabil. Die Aus- und Eintritte in den Verein halten sich in etwa die Waage und der Mitgliederbestand hat sich im dritten Jahr hintereinander bei 400 Mitgliedern stabilisiert.

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung

Wir haben die Mitglieder pflichtgemäß in der JHV darüber informiert, dass wir bereits jetzt alle neuen Vorschriften der EU-DSGVO, die am 25.8.2018 in Kraft tritt, umgesetzt haben. Die Mitglieder haben jederzeit ein Auskunftsrecht an Ihren Daten. Diese können nach vorheriger Anmeldung innerhalb von 24 Stunden zugänglich gemacht werden. Gerne könnt Ihr uns bei Fragen zur DSGVO auch jederzeit kontaktieren.

Bericht über die Fanclubarbeit

Die anfallenden Arbeiten im Fanclub wurden in den letzten Monaten auf verschiedene Schultern verteilt und Stefan, der nach wie vor durch seinen Unfall gehandicapt ist, hat sich für die reibungslose Umstellung bedankt. Wer für was zuständig ist, könnt Ihr nach dem einloggen auf der Homepage entnehmen. Für einige Mitglieder war es neu, dass Stefan Sie jetzt an anderen Personen bei einem Problem verwiesen hat. Wir werden dieser Linie aber treu bleiben, weil die anfallende Arbeit nicht von einer Person auf Dauer erledigt werden kann. Nach einer Eingewöhnungsphase hat sich diese Linie aber jetzt schon bewährt und es hat sich für viele als Vorteil erwiesen, gleich mit den richtigen Leuten zu sprechen. So konnten viele Anfragen wesentlich schneller als früher zur vollsten Zufriedenheit gelöst werden. Auch unser Mediator Günther wurde bereits ein paar mal gefordert und es konnten Unstimmigkeiten schnell, ruhig und vorallem erfolgreich ohne grosses Aufheben im Hintergrund geklärt werden.

Florian ist derzeit damit beschäftigt, die jungen Mitglieder im Verein in seiner Funktion als Jugendbeauftragter zu kontaktieren. Dies wird durch ein Anschreiben mit einer Umfrage geschehen. Wir würden uns freuen, hier Rückmeldung unserer jüngeren Migliedern (gerne im Zusammenspiel mit den Eltern) zu erhalten. Es wurde ebenfalls beschlossen, den Zuschuss der Gemeinde Bodenwöhr zur Jugendarbeit Florians Abteilung als Budget zur Verfügung zu stellen und ein Programm für die jungen Mitglieder aufzustellen.

Desweiteren wurde auf Anschuldigungen und auch Fehlverhalten von einigen Mitgliedern eingegangen und Vorwürfe konkret durch den 1. Vorsitzenden widerlegt.

Neu: Videos von unseren Fahrten

videos

In diesem Neuen Bereich haben wir für Euch interessante und lustige Videos von unseren Fahrten bereit gestellt. Schaut doch einfach in unseren Youtube-Channel.

Mehr erfahren

Soziale Projekte

sozial

Wir unterstützen im Rahmen unserer Fanclub-Arbeit verschiedene Interessante soziale Projekte. Hier kannst Du Dir einen Überblick über unsere Aktivitäten verschaffen.

Mehr erfahren

Hirschberg-Bazis Taxöldern e.V.
Rastweiherstr. 8
92439 Bodenwöhr

Kontakt